(Aus-) Zeit für eine Standortbestimmung | Teamtag
Organisationen, Arbeitsbedingungen, teilweise auch Wissensbestände unterliegen einem kontinuierlichen Wandlungsprozess. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeutet dies, sich häufig mit Neuerungen auseinander zu setzen, flexibel zu sein und die teilweise ‘Vorläufigkeit‘ ihrer Aufgaben zu akzeptieren.

Für die Arbeit im Team ist es sinnvoll, sich regelmäßig einen Freiraum zu schaffen, um sich über den gemeinsamen Kurs zu verständigen. Strukturierende Fragen können dabei u.a. sein:

Was hat sich bewährt?

Was wollen oder müssen wir verändern?

Wie viel Individualität, wie viel Gemeinsamkeit benötigt unser Team?

Der Teamtag bietet Ihrem Team einen guten Rahmen, um Klarheit über Ziele herzustellen und die notwendigen Schritte zur Umsetzung zu bestimmen – abseits vom oftmals ‘verdichteten‘ Alltagsgeschäft.